Bildungsträger in Berlin für Interessierte mit abgeschlossenem Beruf

Die FmAcademy ist eine nach DIN ISO zertifizierte Sicherheitsfachschule im Herzen Berlins. Nahe dem Ku´damm werden hier in kleinen, interaktiv arbeitenden Gruppen Lernende in Sicherheitswirtschaft (Facility- und Security Management) aus- und weitergebildet. Es besteht die Möglichkeit, einen Meisterabschluss zu erwerben. Die FmAcademy ist Mitglied im Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW).
Modernste Ausbildungsmethoden
Dank langjähriger Erfahrung und dem Einsatz von hochgradig qualifiziertem Fachpersonal ist bei der FmAcademy eine qualitativ hochwertige Ausbildung gewährleistet. Im Mittelpunkt der Ausbildungsphilosophie der FmAcademy steht das handlungsorientierte Lernen, das einen nachhaltigen Wissenserwerb im Dialog zwischen Ausbilder/ Trainer und Teilnehmer ermöglicht. Durch Zielvereinbarungen zwischen Trainer und Lernenden kann der Teilnehmer seinen Lernprozess selbst gestalten und wird an problemorientierte Lösungsprozesse herangeführt. Eine Vielzahl von Trainern deckt die von uns angebotene Branchenvielfalt ab: Die Mitarbeiter der FmAcademy besitzen langjährige Berufserfahrung in den von ihnen unterrichteten Ausbildungsberufen. Die dadurch erlangte Kompetenz und das Know-How gewährleisten eine direkte und praxisnahe Wissensvermittlung. Außerdem praktiziert die FmAcademy das iPad-unterstütze Lernen, bei dem Unterrichtseinheiten und Handouts auf dem iPad bearbeitet werden.
Lehrgänge für Berufe in der Sicherheitsbranche
Die FmAcademy bietet außerdem bestimmte Ausbildungen, teils berufsbegleitend, im Sicherheitsbereich (mit IHK-Prüfung) an, die teilweise über einen Bildungsgutschein finanzierbar sind: Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft, Servicekraft für Schutz und Sicherheit sowie Fachkraft für Schutz und Sicherheit. Es lohnt sich in jedem Fall Informationen über Förder- oder Finanzierungsmöglichkeiten der Agentur für Arbeit einzuholen.
Die FmAcademy bietet außerdem einen Lehrgang zum Erwerb eines Abschlusses als IHK-geprüfter Meister für Schutz und Sicherheit an: es ist jederzeit möglich, in die angebotenen Kurse einzusteigen. Der circa 1, 5 Jahre dauernde Lehrgang wird mit einer Abschlussprüfung beendet, die sich aus einem schriftlichen und einem zeitlich versetzten mündlichen Teil zusammensetzt.
Es ist auf jeden Fall möglich, den Lehrgang zum Meister per Bafög fördern zu lassen.
Außerdem bietet die FmAcademy einen Lehrgang zum IHK-geprüften Industriemeister Elektrotechnik an. Auch hier ist ein Einstieg jederzeit möglich und eine Bafög-Förderung ebenfalls. Die Besonderheit hierbei stellt das Lernen per iPad dar, das wir Ihnen für die Dauer des Lehrganges (auch in diesem Fall 1,5 Jahre mit gleichartigen Prüfungskonditionen) zur Verfügung stellen.
Für Interessierte besteht die Möglichkeit, einen individuellen Beratungstermin zu vereinbaren.

 

Ergänzung:

Eine Ausbildung in der Hauptstadt zu vollziehen ist für zahlreiche für sich durchaus ansprechend. Wenn man sich zum Industriemeister IHK  schulen lassen möchte, muss man sich mehr Informationen auf der Internetpräsenz der fmAcademy  abholen.